Heilige Erstkommunion 2020

geschrieben am Donnerstag, 17 September 2020.

 „Durch meinen Engel mit Gott verbunden“ – unter diesem Motto feierten 39 Kinder in der Kirche St. Laurentius in Krauchenwies ihre Heilige Erstkommunion.

Das Hochfest für die Kinder der Seelsorgeeinheit wurde aufgrund der Pandemie auf vier Gottesdienste an zwei Tagen verteilt, was der Feier dieses Jahr einen ganz besonderen Rahmen gab.

Nachdem die Kinder mit Pfarrer Markus Moser, Ministranten und Fahnen vom Löwenplatz unter musikalischer Begleitung der Musikkapellen Ablach und Krauchenwies in die Kirche geleitet wurden übernahm dort der Kirchenchor Krauchenwies in kleiner Besetzung die gesangliche Gestaltung der Feier.

Bezugnehmend auf das diesjährige Thema gab Pfarrer Moser im Gottesdienst den Kindern die Gewissheit, dass jeder von uns einen Engel hat, der uns die Botschaft des Himmels schenkt und uns beschützen möchte und hinter uns steht.

Zum Abschluss gab er den Erstkommunikanten folgende Worte mit auf den Weg: „Habt keine Angst, macht was aus Eurem Leben! Denn Jesus ist Euer Freund und möchte Euer Wegbegleiter sein – egal wohin Euch Euer Weg auch führt“ 

EKO Samstag 12 klein

Samstag, 12.09.2020 - 12:00 Uhr

EKO Samstag 14 klein

Samstag, 12.09.2020 - 14:00 Uhr

EKO Sonntag 09 klein

Sonntag, 13.09.2020 - 09:00 Uhr

EKO Sonntag 11 klein

Sonntag, 13.09.2020 - 11:00 Uhr

Erntedank 2020

geschrieben am Dienstag, 08 September 2020.

Erntedank 2020

Gebet für den Frieden 2020 / 2021

geschrieben am Dienstag, 25 August 2020.

Gebet Frieden 2020 2021

Patrozinium Hl. Laurentius in Krauchenwies

geschrieben am Dienstag, 28 Juli 2020.

Patrozinium Laurentius 2020

Gesegnete Kreuze aus dem Heiligen Land / Anliegen

geschrieben am Mittwoch, 08 April 2020.

Karfreitag 2020

Pfarrgemeinderatswahl 2020 - Ergebnis

geschrieben am Montag, 06 April 2020.

RGR Wahl 2020 Ergebnis

Für das Gesamtergebnis klicken Sie bitte hier - Ergebnisliste komplett...

Übertragungen / Gottesdienste im Livestream aus Freiburg und Rom

geschrieben am Mittwoch, 25 März 2020.

Übertragung aus dem Freiburger Münster:

https://www.ebfr.de/html/content/livestream.html?&t=icf4v01igfs79hibu2d2if4gje

 

Übertragung aus dem Vatikan in Rom:

Übertragung in Deutsch: (Auf dieser Seite sind viele Medien online - die Liveübertragungen sind immer durch ein kleines orangenes Kamerasysmbol rechts oben gekennzeichet - die Übertragungen beginnen immer ca. 5 Minuten vorher)

https://www.vaticannews.va/de.html 

 

Mitarbeiterdank Januar 2020

geschrieben am Dienstag, 21 Januar 2020.

Seelsorgeeinheit Krauchenwies-Rulfingen

Dank an alle Ehrenamtlichen

Auch dieses Jahr ließ sich Pfarrer Markus Moser die Gelegenheit nicht nehmen und hat alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der Seelsorgeeinheit zu einer Dankesfeier eingeladen.

Der Auftakt bildete eine Andacht, bei der Pfarrer Moser einen Rückblich auf 2019 in Form einer Bildpräsentation gewährte.  Auch in diesem Jahr gab es wieder viele Höhe- und Glanzpunkte des Kirchenlebens. So gehörte sicher, neben den Feierlichkeiten zu Hochfesten, die erstmalige Feier von Christi Himmelfahrt im Strandbad von Krauchenwies dazu. Auch die Pilgerreise nach Armenien mit über 50 Teilnehmern war ein großes Erlebnis. Ebenso die erstmalige Feier einer Stallweihnacht am 26.12.2019 war ein wortwörtliches Highlight.

Im Jahr 2019 konnten auch die Umbauarbeiten in Rulfingen im Wendelinussaal abgeschlossen werden. Aufgrund der neuen gesetzlichen Brandschutzreglung mussten aufwändige bauliche Veränderungen vorgenommen werden.

Pfarrgemeinderatsvorsitzender Hubert Fink bedankte sich aufs herzlichste mit Worten und einem Geschenk bei Pfarrer Moser für das vergangene Jahr. „Er sei froh und dankbar, so einen kompetenten Mann an der Spitze unserer Seelsorgeeinheit zu haben.“

Mit den Worten „Bleiben Sie dabei, haben Sie Spaß am Glauben und an unserer Gemeinschaft und an unserem Miteinander“ lud Pfarrer Moser  alle auf die „Piazza“ vor der Kirche ein. Hier bekam jeder wieder traditionell ein Sektglas – natürlich mit unendlicher Füllung in Form von Sekt, Sekt mit Schuss oder Punsch. Dieses Jahr ist der Kirchenpatron St. Kilian von Bittelschieß abgebildet.

Mit dem Glas in der Hand, am Feuer stehend und mit Blick über Krauchenwies fand dieser Sonntag einen wunderschönen Ausklang.

Mitarbeiterdank IIII klein

Mitarbeiterdank III klein

Mitarbeiterdank II klein

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.